"Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass Frau Regina Lappe den Ausbildungs-/Therapie-Stall Gut Anstelburg zum 01.05.2019 an uns übergeben wird. Es ist und eine große Freude, den Betrieb in ihrem Sinne weiter zu führen.

Gut Anstelburg bleibt weiterhin ein Therapie- und Rehabilitationszentrum für Sport- und Freizeitpferde.

In beiden Bereichen mit neuen, hochmodernen Geräten ausgestattet, einem professionellen Team aus Fachkräften rund um Pferdewirtschaftsmeisterin Katrin Meyer und aufgrund der zukünftigen Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Physiotherapeuten wie u. a. Stefan Stammer und anderen Spezialisten, werden wir in Zukunft noch mehr zum Pferdewohl beitragen können.

Als Ausbildungsbetrieb steht die Ausbildung von Pferden (vom Anreiten bis zur hohen Schule) im Vordergrund, genauso wie das spezifische
Antrainieren verletzter Pferde in enger Abstimmung mit Veterinären und anderen Spezialisten.
Letztlich ist Gut Anstelburg in Zukunft aber vermehrt auch Ausbildungsbetrieb für Pferdewirte/Pferdepfleger FN.

Qualitativ hochwertige Verkaufspferde gehören ebenfalls zu unserem Portfolio.

Aber auch die Ausbildung für den Reiter wird in Zukunft optimiert:

• Bewegungstraining nach Eckart Meyners
• Neurotahletik
• Mentaltraining
• unterschiedliche Kurse wie reitspezifische Fitness u. v. m.

Ein Seminar- und Fortbildungszentrum mit vielen interessanten Möglichkeiten von ausgewiesenen (internationalen) Profis für Profis und Amateure werden das zukünftige Portfolio von Gut Anstelburg abrunden.

Last but not least: Das Wohlbefinden und eine solche Atmosphäre für die uns anvertrauten Pferde, deren Besitzer und letztlich auch unser Team werden in Zukunft bei aller Professionalität noch mehr im Vordergrund stehen.

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch – digital oder vor Ort in Kerpen-Buir.

Herzliche Grüße

Katrin MeyerBea Eichten/ Edgar Caspers" (Einzelheiten/Quelle)

Viel Erfolg Euch und dem gesamten Team viel Spass!