02. Januar 2017

NRW: Neues „Reitrecht“ verabschiedet

Der nordrhein-westfälische Landtag hat am 15.11.2016 das Gesetz zum Schutz der Natur in Nordrhein-Westfalen und zur Änderung anderer Vorschriften (Landesnaturschutzgesetz - LNatSchG NRW) verabschiedet. Die das Reiten betreffenden Normen sind die bis dato geltende Rechtslage betrachtend teilweise entschärft worden: Reiten und Kutsche fahren ist nunmehr nach § 58 in weiten Teilen zulässig; ebenso das Führen von Pferden.
20. Dezember 2016

Zwangsweise Beitreibung öffentlich-rechtlicher Forderungen aus Österreich in Deutschland in: Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten 12/2016, 12

Für die Vollstreckung von Zahlungs-Forderungen öffentlich-rechtlicher Kammern aus Österreich in Deutschland sind statt dem Gerichtsvollzieher u. a. die Kassen-/Vollstreckungsämter der Städte/Gemeinden zuständig.
02. Dezember 2016

Dabei gewesen und wirklich Freude geschenkt - Rheinlands Reiter + Pferde berichtet

Dabei gewesen und wirklich Freude geschenkt - Rheinlands Reiter + Pferde berichtet über die Übergabe eines Holzpferdchens an den Kindergarten „Klein Föös“ in Kerpen-Buir am 19.11.2016 auf Gut Anstelburg:
16. Oktober 2016

Nachlassinsolvenzverfahren - Teil 1, ReNo 09/2016, 2

Der Erbe, der Nachlass + einiges an Schulden = Nachlassinsolvenzverfahren ? (Teil 1), Die Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte 09/2016, 2
14. Oktober 2016

Nachlassinsolvenzverfahren - Insolvenzrecht für Erbrechtler, ZErb 9/2016, 249

Rechtsanwalt/Fachanwalt Insolvenzrecht Christian Weiß und sein co-Autor Christian Isekeit zeigen in Ihrem Beitrag "Das Nachlassinsolvenzverfahren - Grundzüge des Insolvenzrechts für Erbrechtler, ZErb 9/2016, 249" die insolvenzrechtlichen Grundzüge für Erbrechtler auf - mit Praxisbezug!
05. Oktober 2016

Diagnose Shivering, Beitrag St. Georg 08/2016, 102 (co-Autorin Katrin Meyer u. Dr. med. vet. Kirsten Schliecker)

Der Beitrag zeigt die veterinär-medizinische u. rechtliche Einordnung sowie Praxis-Hinweise der co-Autorin Katrin Meyer zur "Zitterkrankheit" auf.